Kategorien
Bez kategorii

Hochzeits-Inspirationen

Die Hochzeit ist eines der wichtigsten Ereignisse im Leben. Unabhängig davon, ob die Trauung auf dem Standesamt oder in der Kirche stattfindet, gibt es
ein besonderer Tag für die Braut und den Bräutigam. Damit dies geschehen kann, ist es wichtig, die Hochzeit sorgfältig zu planen. Eines der Hauptelemente einer Hochzeit ist das Outfit, das sich alle wünschen
ihr Bestes zu geben. Welche Art von Kleidung sollte der zukünftige Bräutigam also für diesen besonderen Tag wählen? Schließlich wollen nicht nur Frauen
…phänomenal. Natürlich sollte er sich elegant und stilvoll kleiden. Gemäss den Regeln der Kleiderordnung sollte die Kleidung immer dem Anlass entsprechen. Es gibt viele Möglichkeiten,
und die Wahl des richtigen Stils hängt von vielen Faktoren ab. Unter anderem ist es wichtig zu wissen, wo und wann die Hochzeit stattfinden wird und in welcher Klinik
organisiert werden. Es gibt viele Leitmotive, über die die zukünftigen Flitterwöchner entscheiden. Daher wird sich die Kleidung des Bräutigams ändern,
je nach Ort, Zeit und Art der Zeremonie. Eine der elegantesten und raffiniertesten Abendgarderobe ist der Frack. Seine charakteristischen Merkmale
sind verlängerte hintere Jackenhälften und Satinklappen. Die Hose hat keine Manschetten, sondern zeichnet sich durch zwei elegante Lampen aus, die nach dem
die Seiten. Frak wird immer von schwarz lackierten Stiefeln begleitet. Das Outfit wird durch eine V-förmig ausgeschnittene Weste und immer ein weißes Hemd mit gebrochenem Kragen ergänzt.
Obwohl der Frack das festlichste Outfit ist und perfekt für eine Hochzeitszeremonie passt, erfordert seine Verwendung auch ein ähnliches Maß an Kleidung.
auch von teilnehmenden Gästen. Wenn Sie sich für einen Frack entscheiden, sollten Sie sich auch bewusst sein, dass wir ihn erst nach 20 Uhr tragen können.
Planung einer Hochzeit mindestens nach 18 Uhr, was eine informelle Erlaubnis zum Tragen formeller Abendkleidung bedeutet.
Ein Smoking, der weniger formell ist als ein Frack, ist definitiv ein beliebteres Outfit, das von zukünftigen Brautpaaren gewählt wird. Meistens wird es in der Farbe
schwarz oder marineblau. Die Ausnahme bildet ein Sommer-Smoking aus weißem Stoff. Sie sollten jedoch wissen, dass er nur in Ländern getragen wird, in denen das Klima
tropisch. Marineklappen sind mit Seide überzogen und können auch die Form eines Schalkragens haben. Der Mantel kann ein- oder zweireihig sein. Hosen,
wie beim Frack haben sie keine Manschetten, sind aus dem gleichen Material wie die Jacke und haben einzelne Seitenteile aus dem gleichen Material
wie die Marineböden. Sie tragen weiße Seeklammern. Eine Weste ist dem einreihigen Smoking gewidmet, aber sie ist ein seltenes Element dieses Outfits.
Er wird öfter durch einen spanischen Seidengürtel ersetzt. Das am häufigsten zum Smoking getragene Hemd ist das Hemd mit gefüttertem Kragen und verdeckter Knopfleiste. Für den Satz
Der Smoking wird durch schwarze Lacke oder traditionelles Oxford-Leder, das auf Hochglanz poliert ist, ergänzt. Zubehör vervollständigt jedes Styling. Im Falle von
Der Smoking ist eine Fliege, die zur Farbe des Marinebodens passt. Ein Smoking ist die perfekte Wahl für eine Hochzeit, wenn die Zeremonie nach 18 Uhr stattfindet.
oder nach Einbruch der Dunkelheit, je nachdem, was zuerst eintritt. Sie können auch das dunkelblaue Mitternachtsblau in Betracht ziehen, das laut Brave Elegans
ist ideal als Hochzeitskleid am Nachmittag. Die universellste Kleidung für die meisten Männer, die eine ideale Option für beide Hochzeiten ist
Es gibt sowohl einen Anzug für den Nachmittag als auch für den Abend während der Hochzeit, die es in verschiedenen Versionen gibt. Einer von ihnen ist ein einreihiger, zweiteiliger Anzug. Dies ist die grundlegende
und die modernste Version des Anzugs. Eine weitere Option ist ein einreihiger dreiteiliger Anzug. Der größte Vorteil dieses Sets ist die Weste, dank derer der Bräutigam
hat die Fähigkeit, seine Jacke auszuziehen. Was die Farben betrifft, abgesehen von Schwarz, das eher für den Abend reserviert ist, weil es sich voll und ganz auf der künstlichen
leicht, haben wir die Wahl zwischen Granate, Grau und Graphit. Eine der derzeit beliebtesten Farben sind die Granattöne. Einen Anzug tragen
in dieser Farbe können Sie sicher sein, dass Sie keine Gaffel begehen werden. Die nächste Farbversion ist Graphit, und in der Sommerversion ist sie hellgrau. Dies ist die perfekte Option in
einer Hochzeit unter freiem Himmel.

Dies sind die klassischsten Farben, die natürlich durch andere ersetzt werden können, je nach individuellen Vorlieben. Was das Gewebe betrifft,
wovon der Hochzeitsanzug genäht werden sollte, besteht er definitiv aus 100% Wolle, wenn weniger Wolle in der Komposition enthalten ist, sollte der Rest mit Seide ergänzt werden, was eine subtile
Glanz oder Polyester, was das Gewebe widerstandsfähiger gegen Abrieb und Verformung macht. Die Alternative zu den beiden vorherigen Sätzen ist stilvoll und raffiniert
Ein zweireihiger Anzug, dessen Wahl für den Anlass der Hochzeit jedem Mann ein einzigartiges Aussehen und einen einzigartigen Charakter verleiht.
Eine ungewöhnliche Möglichkeit der formellen Kleidung, die wahren Enthusiasten vorbehalten ist, die an zeitloser Handwerkskunst interessiert sind, ist eine Jacke. Dieser Satz besteht aus einem Mantel
Ein Jackett, das hinten auf Kniehöhe endet, ein formelles Hemd, eine Weste, eine Trickhose, eine Krawatte und formelle Stiefel. Bitte beachten Sie, dass dies ein Outfit ist.
ausschließlich für Anlässe und Feierlichkeiten reserviert, die während des Tages stattfinden. Wenn man sich dafür entscheidet, sie zu wählen, ist es notwendig, einen zweiten Satz zu verwenden
bei der Hochzeit heute Abend.
Bei der Wahl des Outfits für diesen besonderen Tag, ganz gleich, wo die Hochzeit stattfindet, müssen Sie darauf achten, dass es formell ist und zum Charakter der Zeremonie passt.